Lockenbox.com

April Lockenbox 2020

29,95 €

Past Lockenbox. You want to subscribe to Lockenbox starting next month?

Lockenbox abonnieren

 

Rizos Curls, Ecoslay, Bouclème

The story behind Rizos Curls

1. Hydrating Shampoo

Trage das Shampoo auf das nasse Haar auf. Lege den Fokus auf deine Kopfhaut und massiere das Produkt gut ein. Danach gründlich ausspülen. Es gibt 2 Dinge, die das Shampoo sehr besonders machen: Es ist ein gutes Feuchtigkeitsshampoo, aber es hat auch tolle klärende Eigenschaften. Falls Du nach einem klärenden Shampoo gesucht hast, könnte dieses dein neues Lieblingsshampoo werden. Aufgrund der Formel entfernt es Rückstände, ohne auszutrocknen.
Tipp: Falls du regelmäßig Co-Wash nutzt und nicht für jeden Waschtag ein sulfatfreies Haarwaschmittel verwendest, benutze dieses sulfatfreie Shampoo um die Kopfhaut regelmäßig von allen Rückständen zu befreien, die von hartem Wasser, schweren Stylingprodukten, Refreshs und Haarpflegeprodukten im Allgemeinen herrühren.

2. Deep Conditioner
Trage ihn nach dem Shampoonieren auf das nasse Haar auf. Lasse die Spülung einziehen und entwirre am besten jetzt deine Haare mit deinen Fingern oder mit einer geeigneten Bürste. Gründlich ausspülen. 
Für eine tiefere Behandlung 5-10 Minuten als Haarmaske einwirken lassen.
Bei loseren Locken und Wellen: Um das Haar nahe an der Kopfhaut nicht zu beschweren, kann der Conditioner erst ab der Mittelsektion angewandt werden.

3. Curl Defining Cream
Nachdem das Haar gut entwirrt wurden, dieses in Sektionen einteilen, etwas von der Cream mit der präferierten Stylingmethode (z.B. Praying Hands) in das Haar einarbeiten und auf eine ebenmäßige Verteilung achten. Knete das Produkt in das Haar ein und forme deine Locken (z.B. mit Finger Coiling). Die zu verwendende Menge hängt vom individuellen Haar ab. Wir empfehlen, mit einer kleineren Menge zu beginnen und je nach Bedarf langsam mehr einzuarbeiten. Für mehr Volumen auch etwas der Cream am Haaransatz und den unteren Haarpartien einarbeiten sowie sektionsweise die Haare nach oben kneten und jeweils 10 Sekunden lang oben am Ansatz halten. Diese Cream kann als eigenständiges Produkt verwendet werden, kann aber auch mit anderen Stylern, wie z.B. einem Gel, verwendet werden. 
Falls die Cream genügend Halt bietet, lass deine Haare lufttrocknen oder diffuse für mehr Volumen. Fahre andernfalls mit deiner Styling-Routine fort und gehe zum nächsten Schritt über.
Gut zu wissen: Das Bienenwachs in diesem speziellen Produkt ist völlig sicher für lockiges Haar und lagert sich nicht auf der Kopfhaut/den Haaren ab, wie das bei manchen Produkten mit einer hohen Dosierung an Bienenwachs der Fall wäre! Warum ist das so? Das liegt an der Formel der Curl Defining Cream, sodass diese mit warmem Wasser allein und/oder mit dem Hydrating Shampoo wieder entfernt werden kann.

4. Curl Defining Gel
Dieses feuchtigkeitsspendende Bestseller Gel ist nicht nur vegan, sondern auch alkoholfrei! Yay!
Das Gel kann allein verwendet werden, ist aber auch ein hervorragender Teamspieler und kann über andere Stylingprodukte geschichtet werden. Es funktioniert sehr gut in Kombination mit der Curl Defining Cream von Rizos Curls und kann im Anschluss aufgetragen werden.
Die Anwendung des Gels entspricht ziemlich genau der der Cream. Achte immer auf eine gleichmäßige Verteilung (z.B. Praying Hands). Es wird empfohlen, das Produkt auf das nasse Haar aufzutragen. Auch hier gilt: Lieber mit weniger anfangen und langsam die Menge steigern. 
Lass dein Haar an der Luft trocknen oder diffuse für mehr Volumen. Sobald das Haar vollständig trocken ist, knete ggf. den entstandenen Gelcast gründlich aus; dafür kann auch etwas Öl verwendet werden.
Tipp: Falls du die März Lockenbox erhalten hast, kann das Gel auf Bouclème’s Curl Cream geschichtet werden und für noch mehr Definition, Halt und Glanz, kann erst das Gel und dann der Super Hold Styler vom März verwendet werden.

5. Matcha Boost
Es ist uns eine große Freude, das neueste Juwel der Ecoslay-Reihe in der Lockenbox diesen Monat vorzustellen. Ganz gleich, ob du eine niedrigere oder höhere Porosität hast: Wir alle brauchen an einem Punkt einen Proteinschub. 
Und so funktioniert es: Verteile das Proteintreatment großzügig auf sauberes, vorzugsweise geklärtes Haar. Achte auf eine ebenmäßige Verteilung. Gründlich ausspülen. Wie lange die Maske einwirken muss und ob du Wärme hinzufügen solltest kannst du der Tabelle entnehmen. Für ein perfektes Ergebnis, folge direkt mit der feuchtigkeitsspendenden Banana Cream Spülung aus der Februar Lockenbox.

Customer Reviews

Based on 34 reviews
79%
(27)
15%
(5)
6%
(2)
0%
(0)
0%
(0)
C
C.
Ok
C
C.
Ein neues Lieblingsprodukt
N
N.
T
T.
Beste Box bisher
J
J.
Wieder eine schöne box!